FAQ

Kosten, Rechnungsstellung und Vertrag

  • Es wird kein Vertrag über Trainingszeiten abgeschlossen, lediglich die AGBs werden unterschrieben sowie die Zahlungsmodalitäten werden schriftlich festgelegt.
  • Die AGBs können Sie hier nachlesen.
  • Für eine Trainingsstunde (60 Minuten) wird ein fester Stundensatz gemäß der Vereinbarung berechnet.
  • Auf Wunsch können die Zeiten und Kosten für die Anfahrt separat ausgewiesen werden.
  • Die Zahlung erfolgt per Rechnung sofort nach Rechnungserhalt.

Trainingsort und -gegebenheiten

  • Grundsätzlich kann der Kunde den Trainingsort bestimmen.
  • An unserem Firmensitz besteht die Möglichkeit das Training durchzuführen. Hierfür ist eine komplett eingerichtete Personal Trainingslounge vorhanden inklusive Duschmöglichkeit.
  • Getränke, Handtücher und Duschutensilien werden selbstverständlich bereitgestellt.
  • Das Training kann auf Wunsch und nach Wetterlage auch im Freien erfolgen.

Terminierung und Verschiebungen

  • Grundsätzlich werden für das Training feste Termine wochenweise abgestimmt.
  • Der Kunde kann entscheiden wie oft er trainieren möchte. Es wird empfohlen mindestens 2mal wöchentlich
    60-90 Minuten zu trainieren, um die im Trainingsplan festgehaltenen Ziele zu erreichen.
  • Bei Terminverschiebungen müssen diese rechtzeitig (48 Std. vor Trainingsbeginn) mitgeteilt werden.
  • Bei zu später Mitteilung wird das Honorar für eine Trainingsstunde gemäß Vereinbarung in Rechnung gestellt.
  • Bei rechtzeitiger Absage oder Verschiebung werden natürlich keine Kosten in Rechnung gestellt.

Berücksichtigung bei Vorerkrankungen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen

  • Beim Fitness- und Gesundheitscheck werden Vorerkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen abgefragt und berücksichtigt. Diese sind unbedingt vom Kunden anzugeben!
  • Der Trainingsplan für das Personal Training kann mit dem betreuenden Arzt besprochen werden.
    Rückmeldungen des Arztes werden selbstverständlich im Personal Training berücksichtigt.

Fitness- und Gesundheitscheck

  • Vor jedem Start eines neuen Personaltrainings oder einer Therapie wird ein Fitness- und Gesundheits-Check durchgeführt (inkl. der Berücksichtigung bestehender Medikationen und Vorerkrankungen).
  • Die Auswertung erhält der Kunde bei der ersten Trainingseinheit.
  • Basierend auf der Auswertung wird das individuelle Training in Absprache mit dem Kunden konzipiert inklusive der Termingestaltung.