Kinesio-Taping-Therapie

Schmerzlose Therapie ohne Nebenwirkung

Eine K-Taping-Anlage bewirkt die

  • Reduzierung von Ödemen
  • Verbesserung der Lymph- und Blutzirkulation
  • Normalisierung der Muskelfunktion über die Hautrezeptoren
  • Stützung der Bänder und Sehnen
  • In der Regel ist das Ergebnis eine schnelle Schmerzreduktion und die Verbesserung der Gelenk- und Muskelfunktion

Indikationen für Tapebehandlungen:

  • Stabilisierung von Gelenken
  • Nahezu alle Gelenkverletzungen
  • Behandlung vor / nach sportlichen Aktivitäten
  • Operations-Nachbehandlung
  • Skoliose
  • ISG-Blockade
  • HWS-, BWS- und LWS-Syndrom
  • Hallux valgus, Spreiz-, Senkfuß

Kinesio Tape, Kinesiologie Tape bei Schmerzen/Verspannung in Nacken & LWS